– Eine Schule für alle Kinder!

Schullaufbahn

STATIONEN DER SCHULLAUFBAHN

P9182382

Jedes Kind geht bei uns seinen eigenen Weg.

Jahrgang 5:

– Aufnahme in die IGS, Unterbringung im „Pavillon 5. Jahrgang“, Eingangsphase

– sehr viel Unterricht beim Klassenleitungsteam

– Unterricht ausschließlich im Klassenverband

– fachliche und methodische Grundlagen für die weitere Arbeit in der Schule

– Lernentwicklungsberichte

Jahrgang 6:

– Wechsel der Klassen in das Hauptgebäude

– weiterhin viel Unterricht beim Klassenleitungsteam

– Unterricht fast ausschließlich im Klassenverband

– Wahl der zweiten Fremdsprache Französisch oder Spanisch

– alternativ zur zweiten Fremdsprache andere Wahlpflichtangebote

– weiterhin Lernentwicklungsberichte

Jahrgang 7:

– Fortführung der Sprachkurse Französisch oder Spanisch

– alternativ dazu Entscheidung für einen anderen Wahlpflichtkurs

– Einführung Englisch und Mathematik als Grundkurs oder Erweiterungskurs

– weiterhin Lernentwicklungsberichte

Jahrgang 8:

– Fortführung der Sprachkurse, Wahlpflichtkurse und Fachkurse aus Jahrgang 7

– Einführung Deutsch als Grundkurs oder Erweiterungskurs

– weiterhin Lernentwicklungsberichte

Jahrgang 9:

– Fortführung der Sprachkurse und Fachkurse aus Jahrgang 8

– Einführung Naturwissenschaften als Grundkurs oder Erweiterungskurs

– Neuwahl der Wahlpflichtkurse

– Einführung eines zweiten Wahlpflichtkurses

– Betriebpraktikum für alle Schülerinnen und Schüler

– Notenzeugnisse

– z.T. Beendigung der Schullaufbahn (Hauptschulabschluss)

Jahrgang 10:

– Fortführung der Sprachkurse, Fachkurse und Wahlpflichtkurse aus Jahrgang 9

– Notenzeugnisse

– z.T. Beendigung der Schullaufbahn (Realschulabschluss)

– z.T. Fortsetzung der Schullaufbahn in der Oberstufe

Jahrgänge 11-13:

s. Ausführungen unter „Oberstufe

 

Download

Folie WPK